Laser-Flare-Meter

FM-600




FM-600

Das einzigartige Laser Flare Meter FM-600 von Kowa liefert reproduzierbare und zuverlässige quantitative Messungen von Entzündungsvorgängen im Auge.

- Quantitative Messung der Proteindichte basierend auf dem Tyndall Effekt

- Kompaktes, einfach zu bedienendes System

- Berührungsfreie, nicht-invasive Untersuchung
- Unterstützt die Diagnose und Monitoring der Therapie einer Uveitis und anderer entzündlicher Erkrankungen
- Untersuchung entzündlicher Vorgänge nach IOL-Operationen
- Quantifizierung Postoperativer Entzündungswerte zum Vergleich in Studien

Beschreibung

Einzigartig, genau, bei einfacher Anwendung

Das Laser Flare Meter FM-600 ermöglicht eine berührungslose, nicht-invasive und schmerzfreie in-vivo-Messung der Tyndallometrie-Werte. Die quantitative reproduzierbare Messung der Flare Werte, die mit dem FM-600 möglich ist, hat sich in Fällen von Uveitis und bei postoperativen Reizzuständen wie z. B. nach IOL-Implantationen als sehr nützlich erwiesen. Das FM-600 ist die neueste Generation der Laser Flare Meter von Kowa. Es wurde entwickelt, um maximale Effizienz und Präzision mit einer schnellen und einfachen Handhabung in einem modernen Design zu vereinen.

Technische Daten

Laserquelle für die Messung Laserdiode: 635 mm  35 ± 15 µ w
Detektor Photomultiplier-Röhre (PMT)
Messbereich 1-500 Photon Counts/ms
Messfeld Vertikal 0,3 mm x horizontal 0,5 mm
Messdauer 0,5 Sekunden
Arbeitsabstand 81 mm (Abstand zwischen untersuchtem Auge und Stirnseite der Objektivlinse)
Drucker 58 mm breiter Thermodrucker
Monitor 5,6" LCD-Farbmonitor
Bewegungsbereich 37 mm rückwärts/vorwärts
89 mm links/rechts
Vertikal: 25 mm (elektrisch)
Schnittstelle ID-Eingabe: PS/2 (kompatibel mit einem Ziffernblock, Barcode-Lesegerät)
Datenausgabe: RS-232C
Stromversorgungseinheit Eingang: Wechselspannung 100 V - 230 V 50/60 Hz
Leistungsaufnahme: 80 VA (Normal), 100 VA (Max)
Abmessungen/Gewicht 274 (B) x 457 (T) x 458 (H) mm / 18 kg


EN / DE